Fairer Wettbewerb? booking.com bekommt die Klatsche – endlich…

Bestpreisklauseln von Booking sind kartellrechtswidrig

Das Bundeskartellamt hat am 23.12.2015 die weitere Verwendung der Bestpreisklauseln von Booking (Booking.com Deutschland GmbH, Berlin, und Booking.com B.V., Amsterdam) untersagt und dem Hotelbuchungsportal aufgegeben, die Klauseln bis zum 31. Januar 2016 vollständig aus den Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu entfernen, soweit sie Hotels in Deutschland betreffen…. Der Anreiz für ein Hotel, seine Preise auf einem Hotel-Portal zu senken, ist sehr gering, wenn es gleichzeitig im eigenen Online-Vertrieb höhere Preise ausweisen muss….Das laufende Verfahren wegen der Bestpreisklauseln des Wettbewerbers Expedia wird fortgesetzt.

Bestpreisklauseln von Booking sind kartellrechtswidrig

Die Raubritter unserer Zeit heißen booking, expedia, trivago, tripadvosor um mal die Größten zu nennen. Warum? – Man stelle sich das Internet als eine große Straßenkarte vor und an jeder Straße, die zu einer Beherbergungsstätte führt, stehen die modernen Raubritter mit einem schön geschmückten Tor und dürfen, dank saftiger Zahlungen an die Suchmaschinengiganten wie google, bing und yahoo, den Weg versperren. Das neben dem schönen Tor auch ein Weg vorbei und direkt zum Ziel führt, sehen die Straßenbenutzer leider meistens nicht…

Die Realität ist aber auch die, dass sich mit dieser Entscheidung des Bundeskartellamts, in Zukunft daran nichts ändern wird! Denn den Weg versperren die Buchungsportale dann immer noch. Dass ließe sich nur ändern, wenn die Werbeflut der Suchmaschinen von der Politik eingeschränkt wird, oder wenn alle Browser mit Werbeblockern ausgestattet werden müssen.

Jeder weiß aber, dass dies nur ein Traum ist…

Den besten Preis bei uns im Hostel zu bekommen, ist allerdings kein Traum, sondern sehr real

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s