Wie die SPD sich selbst erledigt

Die alte Tante SPD ist tot! Der alten Tante ergeht es wie vielen Senioren: Sie wird nicht mehr verstanden. Es ist an der Zeit, sich ein Deutschland ohne SPD vorzustellen. Natürlich wird sich die Partei nicht auflösen, natürlich wird sie auch bei den kommenden Wahlen antreten und vielleicht Achtungserfolge erringen. Als Volkspartei aber gibt es die SPD nicht mehr. Quelle Cicero – 2009 nach der Wahl.

Union und SPD wollen über Koalition verhandeln
Union und SPD wollen über Koalition verhandeln

Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen! Außer, dass die SPD jetzt die 7 Meilenstiefel dafür anzieht. Wer die SPD wählte und nach den nun kommenden Koalitionsverhandlungen das Geschenk aufmacht wird feststellen, dass CDU drin ist! Verwundert reibt sich der Wähler die Augen und das Gefühl eines Déjà-vu macht sich breit. War die letzte große Koalition nicht das große Desaster der SPD?

Nichts hinzugelernt möchte man den Genossen zurufen, aber wollen wir doch ehrlich bleiben – es geht um Macht! Macht nichts, sagen sich allerdings die Genossen, Hauptsache wir können unsere Pöstchen verteilen und mitmischen. Der politischen Moral wird mal eben mit „Verantwortung“ für das Land die Abfuhr erteilt?
Um es mit Adenauer zu sagen „was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“.

Liebe SPD – in 4 Jahren wird wieder gewählt und ich möchte wetten, dass ihr da nicht einmal mehr auf 20% kommt und um es mit Wowereit zu sagen „das ist gut so“!

Ein Gedanke zu “Wie die SPD sich selbst erledigt

  1. Hat dies auf behindertundwertvoll rebloggt und kommentierte:
    moin-moin,sind die tonangebenden parteien inzwischen nicht alle zu weit weg von „uns“,um sie noch zu verstehen?sie sprechen von DEN bürgern….
    vergessen dabei,dass sie auch das volk,bzw die bürger sind und nur meinungen in stellvertretung repräsentieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s